06.12.2011

Spende für den Verein
"Gemeinsam für das Leben im Landkreis Cham" e. V. 
Notfallseelsorge/Krisenintervention

1.000 Euro für Engel in der Not

Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Weg gewählt, statt Weihnachtspräsenten an unsere Kunden, einen Betrag von 1.000 Euro an die Notfallseelsorge/ Krisenintervention im Landkreis Cham zu spenden.

 

Bei Breu Bürotechnik ist die Aktion „Spenden statt Geschenke“ inzwischen zu einer festen Tradition geworden.

 

Gemeinsam für das Leben im Landkreis Cham e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Mitarbeiter Menschen in akuten Notsituationen betreuen. Sie stehen Ihnen zur Seite, wenn

·         Unglücksfälle über Sie hereinbrechen

·         Ihnen schlimme Ereignisse den Boden unter den Füßen wegziehen

·         Sie jemanden brauchen, der Ihren Schmerz mit aushält

·         Sie nicht wissen, was sie als nächstes tun sollen

 

Doch auch dieser Dienst verursacht Kosten z. B. sei erwähnt, dass durch Einsätze im vergangenen Jahr mehr als 7000 Kilometer Fahrleistung erbracht wurden.

Spendenübergabe
Breu Franz jun. übergibt den Scheck über 1.000 Euro an Martina Dimpfl, Geschäftsführerin der Notfallseelsorge.

 

„Ich bin mir sicher, dass wir auch im Sinne unserer Kunden und Geschäftspartner handeln, wenn wir auf Weihnachtsgeschenke verzichten und stattdessen die Arbeit der Notfallseelsorge/ Krisenintervention im Landkreis Cham unterstützen, erklärt Breu Franz jun.